Inhaltsbereich

aktuell

News

Hennes Spreemann

Trauer um Hennes Spreemann

Wir trauern um Hans Günther Spreemann, der am 17. August 2022 im Velberter Heliosklinikum verstorben ist. Hans Günther, den wir immer nur Hennes nannten war in den letzten Jahren sehr krank. Dennoch hat er mit seiner Frau Ulrike noch viele schöne Reisen unternommen. Mit dem Bus, Auto oder Schiff wurden viele schönen Ziele in Deutschland, Europa und Amerika angefahren. Immer wieder zog es ihn nach Hamburg, um zu sehen, ob es wieder Neuigkeiten im Miniatur Wunderland zu bestaunen gab. Ulrike sagte uns, dass er seine letzte Schiffsreise besonders genossen hat.

Ich lernte Hennes 1970 im Paul-Schneider-Heim kennen. Wir waren zusammen in einer Band, die neue christliche Lieder gespielt hat. Hennes war schon vorher in anderen Bands aktiv, denen er auch weiterhin treu blieb. Unsere Hochzeiten, respektive Polterabende feierten wir zusammen und mit seiner lieben Frau Ulrike hätte er in zwei Jahren Goldhochzeit gefeiert. Dann gab es eine Zeit, in der wir uns nur noch sporadisch trafen.  Kinder wurden geboren und bereicherten unser aller Leben. 1999 brachte uns die Musik dann wieder zusammen. Wir gründeten die Abendottesdienstband, in der wir bis in das Jahr 2019 zusammen spielten. Hennes hielt die Fäden dieser Band zusammen. Keine leichte Aufgabe bei so viel Individualisten! Hast Du gut gemacht!  Mit Hennes war ich auch eine Zeit lang im Montagskochclub zusammen unterwegs. Da haben wir nicht nur gekocht, sondern auch viele gemeinsame Fahrten unternommen. Spanien, Italien, Türkei waren unsere Ziele und wir bedauerten sehr, dass Hennes die letzten Fahrten dann nicht mehr mit dabei war.

Ich habe Hennes als einen sehr guten Freund erlebt. In meinem Herzen hat er einen festen Platz. Er lebte geprägt von einem tiefen Glauben. Unsere Gespräche endeten nicht selten mit seinen Worten „ich bin dankbar für jeden Tag, den mein lieber Vater mich erleben lässt“. Dabei hatte er ein Lächeln um die Mundwinkel, die die Ernsthaftigkeit diese Aussage noch unterstrich. Nun ist er von uns gegangen. Wir sind dankbar für die vielen gemeinsamen Jahre und eine wunderbare Freundschaft. In Gedanken sind wir bei seiner lieben Ulrike und seinen Kindern und bitten für sie um viel Kraft.

In Liebe
Bernd Jürgen

zurück

Informationen über diese Website

evangelisch in Velbert · Evangelische Kirchengemeinde Velbert

CSS ist valide!