Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weltgebetstag der Frauen

1 März – 11:00

Weltgebetstag der Frauen 2024

„…durch das Band des Friedens“ – so ist der Gottesdienst zum Weltgebetstag aus Palästina überschrieben.

Seit den unfassbaren und grausamen Terrorakten am 7. Oktober 2023 und den Militäreinsätzen Israels im Gazastreifen erscheint dieses Motto wie eine Illusion. Und doch hält die Weltgebetstagsbewegung an der Vision fest: „Der Frieden ist das Band, das euch alle zusammenhält.“, so wie es in dem Brief an die Gemeinde in Ephesus heißt (Eph 4,3).

Wann, wenn nicht jetzt sollten wir uns weltweit zu Gottesdienst und Gebet, Klage und Schweigen und zu inständigen Bitten um den Frieden versammeln? Wann, wenn nicht jetzt?

Wir laden Sie ein, mit den palästinensischen Frauen im gemeinsamen Gebet darauf zu hoffen, dass von allen Seiten alles Menschenmögliche für das Erreichen des Friedens getan wird. Wir hoffen und bitten um einen Frieden, der mit Gerechtigkeit und Vergebung einhergeht und Lebensperspektiven für alle Menschen im Nahen Osten eröffnet. Gleichzeitig hoffen wir, dass der Weltgebetstag auch dazu beiträgt, das Band des Friedens weltweit zu stärken, auch bei uns in Deutschland. (Text: Maret Schmerkotte)

In Velbert feiern wir den ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag, den 1. März 2024, 16.30 Uhr im Gemeindehaus Oststrasse 59 (neben der Christuskirche) mit Pfr’in Maret Schmerkotte.

Hintergrundsinformationen bekommen Sie auf der Webseite https://weltgebetstag.de/aktuelles/news/aktuelles-zum-weltgebetstag-2024/

Details

Datum:
1 März
Zeit:
11:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gemeindehaus Oststraße
Oststr. 59
Velbert, NRW 42551
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Kirchengemeinde Velbert